Mit uns können Sie darüber sprechen

 

Einzelberatung; Häusliche Gewalt

Die Einzelberatung umspannt thematisch das weite Phänomen der häuslichen Gewalt. Unabhängig in welcher Form Einzelpersonen von der Gewalt betroffen sind, die Einzelberatung fokussiert die persönlichen Bedürfnisse. Nachfolgende Auflistung umreisst mögliche Betroffenheit ohne abschliessende Auflistung:

  • Waren Sie in der Kindheit selbst von häuslicher Gewalt betroffen und möchten diese nicht in ihrer Partnerschaft und Familie weiterführen?
  • Erleben Sie Überforderung in der Erziehung und möchten nicht, dass Sie mit Gewalt darauf reagieren?
  • Sie stalken während der Trennungsphase ihre/n Ex-Partner/in. Sie suchen wiederholt unerwünscht Kontakt und möchten dies verändern?
  • Ihre Beziehung ist von Drohungen und Angst geprägt, Sie wissen nicht wie weiter?
  • Sie sind in ihrem sozialen Umfeld über Vorkommnisse häuslicher Gewalt in Kenntnis und möchten professionell darauf reagieren?

Das Beratungssetting wird entsprechend Ihrem Bedarf gestaltet. Dabei können Sie als Kommunikationsform face to face-, Telefon- oder Onlineberatung wählen.  


Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme, Leistungen und Kosten finden Sie unter der Rubrik: Zuweisende Stellen oder Gewaltbetroffene.